Datenschutz

Datenschutz

Was wir zum Schutz deiner Daten unternehmen

aNoah nimmt den Schutz deiner Daten sehr ernst. Selbstverständlich trifft aNoah geeignete Maßnahmen, um deine Daten gegen Diebstahl zu schützen, und garantiert, dass deine Daten keinesfalls an Dritte verkauft oder vermietet werden. Folgende Maßnahmen zur Sicherung deiner Daten sowie zum sicheren Umgang mit aNoah wurden von unserer Seite getroffen:

  • aNoah gewährleistet optimalen Schutz gegen CSRF (Cross Site Request Forgery).
  • aNoah ist ausschließlich über eine sichere, zertifizierte Datenverbindung (https) erreichbar.
  • Unser Server ist — im Gegensatz zur überwiegenden Anzahl an Privatcomputern — für sämtliche Sicherheitsaspekte optimiert und wird ständig überwacht.
  • Es gibt ein tägliches Backup aller Inhalte und Daten, die du bei aNoah eingegeben hast.

  • Für folgende Sicherheitsaspekte bist du als Benutzer selbst verantwortlich:
  • Verwendung eines sicheren Passworts
  • Regelmäßiges Änderung des Passworts
  • Sichere Aufbewahrung deiner Zugangsdaten
  • Datenübertragung

    Sicheres Protokoll zur Datenübertragung

    aNoah verwendet mit HTTPS ein sicheres Internet-Protokoll zur Übertragung im Internet. Die von dir im Browser eingegeben Daten können so bei der Übertragung auf den aNoah-Server nicht abgehört, ausgelesen oder verändert werden.

    Datenverarbeitung

    Wie werden deine Daten verarbeitet?

    Die Daten, die du bei aNoah eingibst, werden auf dem aNoah-Server gesichert. Deine Daten werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben (es sei denn, wir sind durch gesetzliche Bestimmungen dazu gezwungen, z.B. wenn du gegen bestehendes Recht verstößt). Wir werten deine Daten nur soweit aus, wie dies automatische Berechnungen innerhalb von aNoah erforden. Um aNoah laufend zu verbessern und weiterzuentwickeln, werden alle Datensätze rein quantitativ ausgewertet. Auf Inhalte deiner Datensätze wird nicht zugegriffen. Darüber hinaus findet keine Auswertung deiner Daten statt.

    Welche weiteren Daten werden übermittelt?

    Weiters übermittelt dein Browser folgende Informationen an den aNoah-Server, die in Server-Log-Files gespeichert werden:

  • verwendetes Betriebssystem
  • Browsertyp, Browserversion
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Diese Daten sind anonym und können keinem Benutzer bzw. keiner Person zugeordnet werden.

    Cookies

    Warum aNoah Cookies verwendet?

    aNoah verwendet Cookies, weil diese die Nutzung von aNoah vereinfachen. Diese Cookies sorgen z.B. dafür, dass in gewissen Kontexten deine zuletzt getätigten Aktionen gespeichert werden, so dass du aNoah effizienter nutzen kannst. Du kannst das Speichern von Cookies verhindern, indem du die betreffenden Einstellungen in deinem Browser triffst - die volle Funktionsfähigkeit von aNoah kann ohne Cookies jedoch nicht garantiert werden.

    Google Analytics

    Google Analytics

    aNoah verwendet Google Analytics (ein Dienst zur statistischen Analyse der Webseitennutzung) ausschließlich im öffentlich zugänglichen Bereich der Webseite. Google Analytics verwendet Cookies (Textdateien), die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deines Browsers verhindern. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall die Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

    In allen Bereichen, die durch ein Login geschützt sind (das sind alle Seiten innerhalb deines persönlichen Accounts), kommt Google Analytics nicht zur Anwendung.

    Auskunftsrecht

    Auskunft über deine Daten

    Du kannst dein Auskunftsrecht bezüglich der von dir gespeicherten Daten jederzeit in Anspruch nehmen. Kontaktiere uns dazu am Besten per E-Mail an thomas.hoelzl@anoah.at.

    Änderungen

    Änderungen der Datenschutzbestimmungen

    Im Falle einer Änderungen der Datenschutzbestimmungen verständigen wir dich per E-Mail. Die aktuellste Version der Datenschutzbestimmungen findest du immer auf dieser Seite.

    Hast du weitere Fragen?

    Hast du weitere Fragen?

    Solltest du noch Fragen zum Datenschutz bei aNoah haben, wende dich einfach per E-Mail an thomas.hoelzl@anoah.at.